Das Gebäude der Schlossgartenschule befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Orangerie des Schlosses Weißenfels in einer ruhigen Lage.

Das Stadtzentrum von Weißenfels ist in wenigen Fußminuten erreichbar.

Unsere Schüler*innen können so in die Geschäfte zum regelmäßigen Einkauf für die Selbstversorgung und kulturellen Einrichtungen der Stadt (Schlossmuseum, Stadtbibliothek, Post, Sparkasse, Bahnhof und Busbahnhof, …) gelangen und ihre Selbstständigkeit stetig ausbauen.

Der Einzugsbereich der Schule umfasst den gesamten Altkreis Weißenfels im heutigen Burgenlandkreis mit einer Fläche von 380 km² und mehr als 5500 Schüler*innen der allgemeinbildenden Schulen.