Autistische Schüler benötigen Erziehung und Unterricht, der sich auf alle Entwicklungsbereiche bezieht. In Deutschland gibt es keine speziellen Schulen für Schüler und keine speziellen schulischen Ausstattungen. Individuelle Eingliederungs- und Lernangebote sind erforderlich, um Schülern mit autistischen Störungen auf eine aktive Lebensbewältigung in weitestgehend sozialer Integration in Selbstbestimmung und Selbstständigkeit vorzubereiten. Deshalb arbeitet unsere Schule seit mehreren Jahren mit Unterstützung ausgebildeter Pädagogen in diesem Bereich zusammen. Die Kollegen aus der Autismusambulanz Halle kommen regelmäßig zu den Schülern und bieten ihnen Einzelförderungen an. Diese bieten Orientierungsmöglichkeiten zum Aufbau von Kommunikationsfähigkeiten und sozialen Beziehungen mit Hilfe spezieller Unterstützungssysteme an.

Als Räumlichkeiten stehen der Computerraum sowie die Bibliothek zur Verfügung.